Autoren Archiv

februar 2021

Freitag, den 23. Oktober 2020

   >  „Wir bauen eine Hütte!“ Bilderbuch von Bernadette Vermeij (Text) und Gitte Spee (Illustration) zum Thema „besondere Ohren“ (Originaltitel „De Hut van Haasje“); Übersetzung aus dem Niederländischen von Christian Golusda; Moritz Verlag, Frankfurt erscheint im Februar 2021

April 2020

Freitag, den 10. April 2020

>   Video Nicks Geschick,  choreographisches Theater für große und kleine Kinder von Andrea Simon (Tanzplan) mit Silvina Buchbauer und Michael Meyer nach dem gleichnamigen Gedicht von Christian Golusda: HIER KLICKEN         nur vom 10.4. – 30.4.2020

dezember 2019

Dienstag, den 29. Oktober 2019

> Corner,  poetischer Protest  – Videoinstallation von Andrea Simon (Kamera Joachim Hopp), im Rahmen der TAUNUS KUNST TRIENNALE 1 (Darsteller u.a. Christian Golusda) Sonntag, 1. Dezember 2019, Eröffnung 11:15 Uhr,  Stadtmuseum Hofheim am Taunus (zu sehen bis 16.2.2020)

november 2019

Freitag, den 25. Oktober 2019

> Moritz wird 25 Jahre – Kinderbuchsonntag für alle ab 4 Jahren mit Workshops, Lesungen und Mitmach-Aktionen im Literaturhaus Frankfurt, u.a. liest der Übersetzer Christian Golusda Reimgeschichten aus „Ein Teich voll mit Tinte“ der niederländischen Autorin Annie M.G. Schmidt. Sonntag, … Continue reading

april 2019 – sept. 2019

Dienstag, den 26. März 2019

> Ente Tod und Tulpe – Kurzfilm (2011) von Andrea Simon und Andreas J. Etter nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Wolf Erlbruch / mit Susanne Schyns, Christian Golusda und dem Tanzplan Kinderensemble 5. April – 29. Sept. 2019, Stadtmuseum Hofheim, … Continue reading

november 2018

Samstag, den 1. September 2018

> Ein Teich voll mit Tinte – Lesung aus dem Kinderbuch mit Reimgeschichten von Annie M.G. Schmidt (Übersetzung Christian Golusda) Sonntag, 18. Nov. 2018, 14 Uhr, Karlsruhe/ im Rahmen der Karlsruher Bücherschau

Doktor Krittels Kinderkram

Samstag, den 10. Februar 2018

– Reime und Bilder für kleine und große Kinder von Christian Golusda | revidierte Neuauflage, Mabuse Verlag, Frankfurt. Stimmen zur Erstausgabe: „Ein Zitronenfalter ist Doktor Krittel nicht zu klein, um ihn zu malen und zu bedichten, eine Küchenschabe nicht zu … Continue reading

februar 2018

Mittwoch, den 4. Oktober 2017

> Doktor Krittels Kinderkram  – Reime und Bilder für kleine und große Kinder von Christian Golusda | revidierte Neuauflage, soeben erschienen im Mabuse Verlag, Frankfurt | in allen guten Buchhandlungen und beim Verlag erhältlich

oktober 2017

Mittwoch, den 4. Oktober 2017

> Makulatur – Installation des Künstlerinnen-Duos Ksenia Ravvina/Kristina Veit über nicht realisierte Projekte und die Gründe ihres Nichtzustandekommens  | u.a. mit Materialien (Exposees, Probenvideos) zu „Bilder meiner Ausstellung“ (1999) und „Buen Viage – Solo für Mann und Mantel“ (2003) von … Continue reading

Konzept und Regie von:

Dienstag, den 31. Januar 2017

Ein Teich voll mit Tinte           szenische Lesung; Reimgeschichten und Lieder aus dem gleichnamigen Bilderbuch von Annie M.G. Schmidt; mit Susanne Schyns, Michael Meyer, Rob Vriens; Theaterhaus Frankfurt „… Kinderlyrik der großen niederländischen Autorin Annie M.G. … Continue reading

juni 2017

Samstag, den 28. Januar 2017

> Ein Teich voll mit Tinte – szenische Lesung Reimgeschichten und Lieder aus dem gleichnamigen Bilderbuch von Annie M.G. Schmidt (übersetzt von Christian Golusda); mit Susanne Schyns, Michael Meyer, Rob Vriens | Konzept, Regie: Christian Golusda. Donnerstag, 22. Juni 2017, … Continue reading

dezember 2016

Mittwoch, den 26. Oktober 2016

> Ein Teich voll mit Tinte – Lesung Reimgeschichten und Lieder aus dem gleichnamigen Bilderbuch von Annie M.G. Schmidt für Kinder ab 6 Jahren und ihre Eltern (aus dem Niederländischen von Christian Golusda). mit Susanne Schyns, Michael Meyer, Rob Vriens … Continue reading

Ein Teich voll mit Tinte

Mittwoch, den 24. August 2016

– die schönsten Reimgeschichten von Annie M.G. Schmidt mit Illustrationen von Sieb Posthuma, aus dem Niederländischen von Christian Golusda (Titel der Originalausgabe: Een vijver vol inkt); Moritz Verlag, Frankfurt am Main. „… in den Niederlanden längst ein Klassiker. Jetzt wurden … Continue reading

Die Dapperstraat

Dienstag, den 7. Juni 2016

Die Dapperstraat – Übersetzung des Sonetts „De Dapperstraat“ von J.C. Bloem in: Amsterdam – Eine Stadt in Geschichten von Victor Schiferli (Hrsg.); dtv Verlagsgesellschaft, München (Deutsche Erstausgabe, 320 Seiten). „Man möchte immer weiterlesen. Und hinfahren sowieso.“ Frankfurter Rundschau

august 2016

Donnerstag, den 17. März 2016

> Ein Teich voll mit Tinte – die schönsten Reimgeschichten von Annie M.G. Schmidt; mit Illustrationen von Sieb Posthuma; aus dem Niederländischen von Christian Golusda; Moritz Verlag, Frankfurt am Main (Titel der Originalausgabe: Een viijver vol inkt“, Querido Verlag, Amsterdam) … Continue reading

mai 2016

Samstag, den 20. Februar 2016

> Die Dapperstraat – Übersetzung des Sonetts „De Dapperstraat“ von J.C. Bloem in: Amsterdam – Eine Stadt in Geschichten von Victor Schiferli (Hrsg.); dtv Verlagsgesellschaft, München (Deutsche Erstausgabe, 320 Seiten, ISBN 978-3-423-14499-5) Erscheinungstermin: 27. Mai 2016

dezember 2015

Montag, den 21. Dezember 2015

> Schnee von gestern – Lesung eines Gedichts im Lyrik-Frühstück von hr2 (Sprecher: Torben Kessler). Sonntag, 20. Dezember,  9:50 Uhr auf hr2 Kultur.

Krank in Venedig

Samstag, den 12. September 2015

Paraphrase auf ein Venedig-Sonett von Karl August von Platen in: EIN GEDICHT! Klassische Lyrik neu verfasst; Hrsg. DIE ZEIT, Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2015.

Alles andere

Donnerstag, den 10. September 2015

Lesung eines Gedichts auf hr2 Kultur, im Rahmen des hr-Sommerthemas „Wasserspiele“ (Sprecher: Jesko von Schwichow):

november 2015

Montag, den 17. August 2015

> Dead Wall Tales – Musiktheater nach „Bartleby, der Schreiber“ von Herman Melville, von  András Hamary (Musik, Video), Christian Golusda (Inszenierung, Darstellung), Patrik Erni (Darstellung, Mitarbeit), Susanne Schyns (Text-Regie), s.a. tanz & theater. Dienstag, 03. Nov. +  Mittwoch, 04. Nov.  2015, … Continue reading

september 2015

Donnerstag, den 16. Juli 2015

> Das Lied von der Leber und andere Gesundheitsgesänge –  musikal. Beitrag zur Auftaktveranstaltung der Frankfurter Psychiatriewoche 2015 (Ausschnitte aus Operation Cole Porter, zus. mit Martin Lejeune). Donnerstag, 17. Sept. 2015, 13 -16 Uhr, Frankfurt, Haus am Dom.   > … Continue reading

Inszenierung und Darstellung in:

Montag, den 11. Mai 2015

Dead Wall Tales Dead Wall Tales / Patrik Erni, Christian Golusda / Fotos: Alfredo de Laat Musiktheater nach “Bartleby, der Schreiber” von Herman Melville; Musik und Videoanimationen:  András Hamary; Textfassung, Inszenierung, Rolle des Anwalts: Christian Golusda; Rolle des Bartleby, Mitarbeit: … Continue reading

Nederland vertaalt

Montag, den 16. März 2015

Erster Preis beim Übersetzungswettbewerb “Nederland vertaalt 2015” des Prins Bernhard Cultuurfonds für die deutsche Übersetzung des Sonetts “De Dapperstraat” von J.C. Bloem. …Die Jury hat sich für die Übersetzung von Christian Golusda entschieden, da diese…. den Tenor des Gedichts gut … Continue reading

mai 2015

Donnerstag, den 5. Februar 2015

> Dead Wall Tales – Musiktheater nach „Bartleby, der Schreiber“ von Herman Melville, von  András Hamary (Musik, Video), Christian Golusda (Inszenierung, Darstellung), Patrik Erni (Darstellung, Mitarbeit), Susanne Schyns (Text-Coaching). Samstag 9. Mai, 21 Uhr, und Sonntag, 10. Mai 2015, 19:30 Uhr; … Continue reading

märz 2015

Donnerstag, den 5. Februar 2015

> Schwanenzeh/ Ente, Tod und Tulpe/ Bright and Dark          –  Tanzplan-Filmtrilogie von Andrea Simon (Regie), Fabio Stoll (Kamera) und Andreas Etter (Kamera); Mitwirkende Kinder, Künstler und die Regisseurin sind anwesend; s.a. „film & fernsehen“ Sonntag, 1. … Continue reading

februar 2015

Freitag, den 5. Dezember 2014

> Wiederaufnahme, 30 Jahre Freies Tanztheater Frankfurt mit 2 neuen Stücken: 1. „Perbelora“ Tanztheaterstück nach F.G. Lorcas „In seinem Garten liebt Don Perlimplim Belisa“,  2. „Beschränkte Haftung“  minimalistische Tanz- und Videobilder nach einer Musik von S. Scodanibbio. Inszenierung und Choreographie: … Continue reading

Rolle des Don Perlimplim, Akteur, dramaturgische Mitarbeit in:

Sonntag, den 2. November 2014

Perbelora / Beschränkte Haftung Freies Tanztheater Frankfurt; Inszenierungen: Marie-Luise Thiele; mit Andreas Bach, Christian Golusda, Susanne Schyns, Lisa Wengler, (im Video: Celine Bräunig); Videos: Sven Bade; Titania Theater, Frankfurt am Main. … Von unterschiedlichem Charakter sind die Kammerstücke, heiter temperiert … Continue reading

november 2014

Mittwoch, den 22. Oktober 2014

> 30 Jahre Freies Tanztheater Frankfurt mit 2 neuen Stücken: 1. „perbelora“ Tanztheaterstück nach F.G. Lorcas „In seinem Garten liebt Don Perlimplim Belisa“,  2. „beschränkte Haftung“ sisyphonale Bewegungs- und Videobilder nach einer Musik von S. Scodanibbio. Inszenierung und Choreographie: Marie-Luise … Continue reading

oktober 2014

Dienstag, den 29. Juli 2014

> 30 Jahre Freies Tanztheater Frankfurt mit 2 neuen Stücken: 1. „perbelora“ Tanztheaterstück nach F.G. Lorcas „In seinem Garten liebt Don Perlimplim Belisa“,  2. „beschränkte Haftung“ sisyphonale Bewegungs- und Videobilder nach einer Musik von S. Scodanibbio. Inszenierung und Choreographie: Marie-Luise … Continue reading

juli 2014

Donnerstag, den 27. März 2014

> Operation Cole Porter, eine musikalische Revue,  Cole Porter Songs neu verortet und medizinisch verrückt; von und mit Christian Golusda (Skript, Stimme), Martin Lejeune (Instrumente, musikal. Arrangements). s. auch tanz & theater . Samstag, 26. Juli 2014, 20 Uhr, Strachau/Elbe, Alter … Continue reading

Ihr Handgepäck

Donnerstag, den 20. Februar 2014

Zehn Reisegedichte von Elsemarie Maletzke und Christian Golusda; herausgegeben von der dreipunktdrei Medienagentur als Give-away für die Gäste der VHC-Hotelkette: „Mit den Gedichten von Elsemarie Maletzke und Christian Golusda möchten wir unseren Gästen Geschäftsreisen, Urlaube, Städtetrips oder Wandertouren versüßen. Und ihnen … Continue reading

februar 2014

Mittwoch, den 18. Dezember 2013

> Literaturforum im Mousonturm Wege zum Ruhm – Robert Gernhardt und seine Preisträger. Mit Thomas Gsella, Christian Golusda und Martin Lejeune (Musik); Moderation: Harry Oberländer. Dienstag, 18. Februar, 20 Uhr; Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt, Studiobühne; Karten unter www.mousonturm.de    

november 2013

Montag, den 15. Juli 2013

> Operation Cole Porter, eine musikalische Revue,  s. auch tanz & theater; Cole Porter Songs neu verortet und medizinisch verrückt; von und mit Christian Golusda (Skript, Stimme), Martin Lejeune (Instrumente, musikal. Arrangements), Manfred Roth (Skript, Regie), Amy Leverenz (vocal coach); … Continue reading

Schräge Vögel

Donnerstag, den 20. Juni 2013

Ein Päckchen mit acht Nonsens-Gedichten in den Literaturautomaten in Basel/Schweiz; ausrangierte Zigarettenautomaten wurden hier in lungenfreundliche Wortspender umfunktioniert; zwischen Juni und August zu ziehen oder zu beziehen z.B. im Literaturhaus Basel, oder über Literaturautomat Basel

juni 2013

Dienstag, den 16. April 2013

> Texte und Darstellung für das dreiteilige TANZPLAN-Programm von Andrea Simon:  LebenkomischTod (feat.  1.“Minotaurus“/ Tanztheater (mit dem TANZPLAN-Kinderensemble),   2. „Nicks Geschick“/ Tanztheater (mit Susanne Schyns und Michael Meyer), 3. „Ente, Tod und Tulpe“/ Kurzfilm (mit u.a. Susanne Schyns und Christian … Continue reading

april 2013

Donnerstag, den 21. Februar 2013

> Operation Cole Porter, eine musikalische Revue,  s. auch tanz & theater; Cole Porter Songs neu verortet und medizinisch verrückt; von und mit Christian Golusda (Skript, Stimme), Martin Lejeune (Instrumente, musikal. Arrangements), Manfred Roth (Skript, Regie), Amy Leverenz (vocal coach); … Continue reading

märz 2013

Sonntag, den 3. Februar 2013

> Operation Cole Porter, eine musikalische Revue,  s. auch tanz & theater; Cole Porter Songs neu verortet und medizinisch verrückt; von und mit Christian Golusda (Skript, Stimme), Martin Lejeune (Instrumente, musikal. Arrangements), Manfred Roth (Skript, Regie), Amy Leverenz (vocal coach); … Continue reading

februar 2013

Freitag, den 18. Januar 2013

> Rolle des Doktors in: Woyzeck und Marie von Georg Büchner; mit theaterperipherie, Regie Alexander Brill; Samstag, 04. Feb. 2012, 19:00 h, Doppelvorstellung mit „Friede den Hütten…„; Donnerstag, 16. Feb. 2012, 11:00 h und 19:30 h; im Titania, Frankfurt, Basaltstr.23; … Continue reading

februar 2013

Donnerstag, den 10. Januar 2013

> Operation Cole Porter, eine musikalische Revue; Cole Porter Songs neu verortet und medizinisch verrückt; von und mit Christian Golusda (Skript, Stimme), Martin Lejeune (Instrumente, musikal. Arrangements), Manfred Roth (Skript, Regie), Amy Leverenz (vocal coach);, s.a. tanz & theater 10.Feb. … Continue reading

januar 2013

Donnerstag, den 20. Dezember 2012

> Operation Cole Porter, eine musikalische Revue; Cole Porter Songs neu verortet und medizinisch verrückt; von und mit Christian Golusda (Skript, Stimme), Martin Lejeune (Instrumente, musikal. Arrangements), Manfred Roth (Skript, Regie), Amy Leverenz (vocal coach); 22. Jan. 2012, 20:00 Uhr, … Continue reading

Sänger, Akteur, Autor in:

Sonntag, den 16. Dezember 2012

Operation Cole Porter – Das Lied von der Leber und andere Gesundheitsgesänge; Songs von Cole Porter, medizinisch verrückt mit Christian Golusda (voc., lyr.) und Martin Lejeune (instr., arr.); Skript: Christian Golusda, Manfred Roth; Regie Manfred Roth, Vocal Coaching Amy Leverenz; … Continue reading

Text zu

Mittwoch, den 12. Dezember 2012

Nicks Geschick ein Lustspiel nach dem gleichnamigen Gedicht als Teil 2 der TANZPLAN-Trilogie „LebenkomischTod“ von Andrea Simon (Inszenierung); Musik: Boris Bergmann; mit Silvina Buchbauer (2013 Susanne Schyns) und Michael Meyer; Stadthalle Hofheim/Ts.  Wie leicht und luftig empfängt dagegen die zweite … Continue reading

dezember 2012

Montag, den 20. August 2012

> neue Produktion: „Operation Cole Porter – Das Lied von der Leber und andere Gesundheitsgesänge“ Cole Porter Songs neu verortet und medizinisch verrückt; von und mit Christian Golusda (Skript, Stimme), Martin Lejeune (Instrumente, musikal. Arrangements), Manfred Roth (Skript, Regie), Amy … Continue reading

november 2012

Freitag, den 10. August 2012

> Beiträge (Text Nicks Geschick, Sprecher, Darsteller in Ente, Tod und Tulpe) für das neue dreiteilige Tanzplan-Programm von Andrea Simon:  LebenkomischTod (feat.  1.“Minotaurus“/Tanztheater, 2. „Nicks Geschick“/Tanztheater (mit Silvina Buchbauer und Michael Meyer), 3. „Ente, Tod und Tulpe“/ Film) – Donnerstag, … Continue reading

juni 2012

Mittwoch, den 23. Mai 2012

> 57. Session of Shortcutz Berlin: Ente, Tod und Tulpe Tanzfilm von Andrea Simon (s.a. film & fernsehen, 2011) im Wettbewerb bei Shortcutz Berlin, Donnerstag, 21. Juni 2012, 20.15 Uhr, Filmkunstbar Fitzcarraldo, Reichenberger Straße 133, 10999 Berlin-Kreuzberg > Rolle des … Continue reading

mai 2012

Dienstag, den 22. Mai 2012

> Rolle des Doktors in: Woyzeck und Marie von Georg Büchner; mit theaterperipherie, Regie Alexander Brill; Sonntag, 06.05., 17:00 h, Doppelvorstellung mit „Friede den Hütten!, Mittwoch, 09.05., 19:00 Doppelvorstellung mit „Friede den Hütten!„, Donnerstag, 10.05., 19:00 h; im Titania, Frankfurt, … Continue reading

märz 2012

Samstag, den 10. März 2012

> Rolle des Doktors in: Woyzeck und Marie von Georg Büchner; mit theaterperipherie, Regie Alexander Brill; Sonntag, 11.03.2012, 19:00 h, Doppelvorstellung mit „Friede den Hütten“; Montag, 12.03., 11:00 h, Mittwoch 14.03., 11:30 h, Mittwoch, 21.03, 19:30 h, Donnerstag, 22. 03., … Continue reading

januar 2012

Sonntag, den 29. Januar 2012

> Rolle des Doktors in: Woyzeck und Marie von Georg Büchner; mit theaterperipherie, Regie Alexander Brill; Mittwoch, 25. Jan. 2012, 19:30, im Titania, Frankfurt, Basaltstr.23; Karten: 069/71 91 30 21

Rolle des Doktors in

Montag, den 28. November 2011

Woyzeck und Marie von Georg Büchner; Ensemble theaterperipherie; Regie Alexander Brill; Dramaturgie Christian Franke; Titania Frankfurt. „So einfach kann Theater sein. Und so aktuell. Bei Alexander Brill ist dieser Woyzeck, sind Marie und Andres, Doktor und Hauptmann Menschen, wie wir … Continue reading

Rolle des Onkel Jan/ Sprecher in

Sonntag, den 29. Mai 2011

Ente, Tod und Tulpe Kurzfilm von Andrea Simon (Buch und Regie), Andreas J. Etter und Fabio Stoll (Kamera) nach der gleichnamigen Geschichte von Wolf Erlbruch; mit Lea Andreutti, Lara Morlang, Luca Endell sowie Susanne Schyns und Christian Golusda; Musik: Boris Bergmann; … Continue reading


Christian Golusda
Sandweg 6a
D-60316 Frankfurt am Main
Tel:069/ 49 34 79
Url: http://www.christian-golusda.de